Navigation 24 Stunden Notruf: +49 (0)170 5700247 fleet hamburg. rechtsanwälte // solicitors // barrister. DE / EN

Axel Salander

Axel Salanders ist als Rechtsanwalt und Solicitor (England & Wales) zugelassen. Sein Spezialgebiet ist die Streitbeilegung in der Schifffahrt und der maritimen Industrie. Seine Erfahrung umfasst P&I, Seeunfälle und Seetransportrecht sowie Streitigkeiten in Bezug auf Charterparties, Frachtverträge sowie Schiffbau- und Reparaturverträge. Er berät und vertritt auch Zulieferer und Konstruktionsbüros aus der maritimen Industrie im Zusammenhang mit dem Erstellen und Verhandeln von Verträgen und bei Rechtsstreitigkeiten, die englischem oder deutschem Recht unterliegen. Axel Salander verfügt über langjährige Erfahrung in der Führung von see- und handelsrechtlichen Prozessen unter Anwendung deutschen und englischen Rechts sowie vor englischen und deutschen Gerichten und den verschiedenen Schiedsgerichten.

Stimmen aus der Presse

  • “Axel Salander provides a distinguished service to his clients in shipping litigation and arbitration, and specialises in charter party disputes and the arrest of vessels. Clients describe him as "target-oriented and commercially aware," and add: "He has a very calming way about him, it's very comforting to have him around. He's a great networker and you feel in very good hands with him."” (Chambers & Partners, 2018)
  • „Axel Salander kann eine ‘hohe Kompetenz im Chartervertragsrecht’ vorweisen“ (Legal 500, 2016)
  • „Axel Salander wird häufig empfohlen“ (JUVE 2013)
  • Axel Salander wird von Lloyd’s List unter den Top 10 Lawyers aufgeführt (Lloyd’s List, 2016)
  • Axel Salander ist “FINANCE MONTHLY GLOBAL AWARDS 2014 WINNER Maritime & Shipping Lawyer of the Year Germany”.
  • Axel Salander advises on a variety of shipping mandates ranging from transactions to disputes, including charter party conflicts and engineering contracts. He chiefly advises offshore companies and cross-border corporations. Clients admire his dedication to the project at hand, combined with his strong interpersonal skills. (Chambers & Partners, 2017)